Mit der Harley nach Spanien 3 - Verloren in den Pyrenaeen - Titel

Mit der Harley nach Spanien – Teil 3: Verloren in den Pyrenäen

Was bisher geschah: Nach meinem Unfall in einer kleinen französischen Stadt, konnte ich mein Bike nach langem Hin und Her in die Harley-Werkstatt nach Toulouse bringen lassen. Dort brauchte ich alle meine Überredungskünste, damit der Werkstattchef himself meine Harley noch am selben Tag reparierte und so meine Weiterfahrt ermöglichte. Hier geht’s zu Teil 1 und Teil 2. Ich übernachte in Toulouse, da es schon bald dunkel wird und vor mir die Pyrenäen liegen. Am nächsten Morgen hängen dicke schwarze Wolken über der Stadt, und es regnet. Ein Pausentag liegt leider nicht drin, da ich durch den Unfall schon einen Tag

Weiterlesen
Mit der Harley nach Spanien Teil 2 - Die Reparatur Titel

Mit der Harley nach Spanien – Teil 2: Die Reparatur

Was bisher geschah: Nach einem guten aber kalten Start hatte ich in einem kleinen französischen Städtchen einen Unfall. Nach unzähligen Telefonaten mit verschiedenen Versicherungen klappt nun endlich der Transport meiner fahruntüchtigen Harley in die nächste Harley-Werkstatt. Hier geht’s zum Teil 1. Die Fahrt nach Toulouse dauert eine Ewigkeit. Um die Maut zu sparen, fährt mein Fahrer auf der kurvigen Überlandstrasse. Jedes Schlagloch auf der Strasse löst bei meiner Harley den Diebstahlalarm aus. Natürlich hat die Alarmanlage einen Transportmodus… doch wer weiss schon auswendig, wie man den aktiviert…?!? Das Navi zeigt die Ankunft um 11.30 Uhr an. Und bei jeder Kreuzung,

Weiterlesen
Mit der Harley nach Spanien 1 - Der Unfall - Titel

Mit der Harley nach Spanien – Teil 1: Der Unfall

Vor ziemlich genau einem Jahr bin ich mit meiner Harley Davidson von meiner alten Heimat in meine neue Heimat gefahren. Den Reisebericht werde ich in drei Teilen veröffentlichen. Hier also der erste Teil: So, nun geht es endlich los: Ich fahre mit meiner Harley Davidson Softail Slim S nach Spanien. Letzte Woche habe ich die Route auf Google-Maps geplant. Es ist nicht der schnellste Weg von Reiden nach Ronda, und auch nicht der kürzeste. Ich will die Schweiz über den Jura verlassen. Dann etwas weiter westlich in Frankreich bis Clermont-Ferron. Anschliessend in südlicher Richtung via Andorra an die Spanische Mittelmeerküste.

Weiterlesen
Mietwagen mieten in Malaga Titel

Mietwagen mieten in Malaga – so wird man nicht über’s Ohr gehauen!

Die Costa del Sol lebt von den Touristen. Hotels, Restaurants, Reisebüros, Mietwagenvermieter und Strandverkäufer machen alles, um den Touristen Geld aus der Tasche zu ziehen – mehr Geld als den Einheimischen. Das beginnt schon bei der Ankunft am Flughafen. Will man einen Mietwagen am Flughafen in Malaga mieten, kommen plötzlich verschiedene Zuschläge hinzu: Ausschluss der Selbstbeteiligung, Versicherung für Räder und Windschutzscheibe, Versicherung für Fahrten nach Gibraltar und Portugal, Pannendienst, Flughafentaxen und Servicegebühren etc. Davon war bei der Reservierung nicht die Rede. Erst kürzlich hat auch die britische Daily Mail dazu einen Artikel verfasst und anschliessend die Erfahrungen der Leser publiziert.

Weiterlesen